Hannover - Davenstedt

> zurück


Wohnungen errichtet: 1.300 WE

Bauzeitraum: 1970er-Jahre


Die Siedlung Davenstedt mit ihren 1.300 Wohneinheiten wurde zu Beginn der 1970er-Jahre durch die Architekten I. & F. Spengelin geplant. Zwei markante Gebäude sind einmal das 1973 errichtete Terrassenhaus (Foto 1 und 4) und das knapp 80 Meter hohe Punkthochhaus (Foto 3) im Siedlungszentrum. Weitere Daten, Zahlen und Fakten liegen mir leider nicht vor.

Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2010)